Bühne des Lebens

Eine leise Stimme spricht zu dir und du folgst ihr. Sie führt dich an einen Ort und bittet dich auf einem Stuhl Platz zu nehmen. Dieser Stuhl steht vor einer Bühne, der Vorhang ist geschlossen.
Du hast ein gutes Gefühl im Bauch, bist ganz ruhig und erwartest neugierig, was passieren wird….
Der Vorhang geht auf, auf der Bühne deines Lebens entsteht eine Inszenierung mit Menschen, die du kennst und du selbst bist der Hauptdarsteller. Du hörst ihre Worte und die deinigen, schaust in ihre Augen, fühlst sie und fühlst dich. Beobachtest frei von Gedanken und Urteilen. Alles in dir ist still und du hast auf „Empfang“ geschaltet.
Die Bühne des Lebens zeigt dir Antworten auf Fragen, die du nie zu stellen gewagt hättest, sie aber wichtig für dich und deinen inneren Frieden sind und um ein Kapitel zum Abschluss zu bringen.
Der Vorhang schliesst sich wieder.
Du verharrst noch verwirrt und irritiert auf deinem Stuhl. Ganz klar in deinen Gefühlen erhebst du dich. Du hattest um Antworten gebeten. Manchmal erscheinen sie in deinen Träumen und manchmal muss das Leben deutlicher mit dir sprechen, damit du verstehst.
Du kehrst zurück auf deinen Weg. Noch verdaust du, lässt nachwirken, schweigst, lässt dir Zeit…
Irgendwann fliessen Tränen.
Abschied.
Verstehen.
Annehmen.
Loslassen.
Die Strippenzieher der Bühne des Lebens haben sich grosse Mühe gegeben, haben alles für dich getan und unaufhörlich zu dir gesprochen, und niemals den Glauben verloren, dass du sie Hören und ihnen folgen wirst.
Dankbarkeit erfüllt dich.
Die Zweifel an deiner Intuition – deiner inneren Stimme sind unangebracht – einmal mehr.
Sie würde dich niemals belügen oder dir böses wollen.
Der Schöpfer deines Lebens zu sein – heisst Vertrauen.
Vertrauen auf den Weg deines Herzens. Dieser Weg wird dir alles zeigen, dich alles erleben und erfahren lassen, dir übergeben und nehmen, was du für deine Entwicklung benötigst.
Deine Seele wird sich erinnern und dein Herz zeigt dir deinen Weg.

Gute Reise!
Erika

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Body&Soul abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s