Monatsarchiv: Juli 2014

Mit dem Wind 1

Die grössten Herausforderungen im Leben sind jene, wenn das Herz am schnellsten schlägt, Adrenalin ausgeschüttet wird und der Körper zu beben beginnt. Die Kulisse der Herausforderung ist Nebensache. Wir sind gefordert: mit oder gegen den Wind? Gewinnt die Angst oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Sylt

Spreche ich mit Menschen, die schon einmal auf Sylt waren, sind sie absolut begeistert und kehren gerne auf die nördlichste und grösste Insel Deutschlands zurück. Es gibt aber auch solche, die sagen „Nein danke“. Dieser Beitrag ist für jene, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Schlechtes Gewissen

mich plagt mein schlechtes Gewissen oder besser, ich schäme mich. In der zweiten Nacht im Piemont wurde ich in meinem Zimmer durch merkwürdige Geräusche aus dem Halbschlaf geweckt. Im ersten Moment dachte ich, es sei eine Maus im Zimmer. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Body&Soul | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Time-out

„Die Perle der Langhe“ – Bossolasco / Cuneo, im Piemont. Ein kleines Dorf auf der Kuppe eines der sanft geschwungenen Hügel des Piemonts in der Nähe von Alba. Sattes, volles Grün, dominiert von Haselnussbäumen und Weinreben. Bossolasco ein beschauliches Dorf, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Glühwürmchen

Glühwürmchen sind faszinierende, fast schon mystische Erscheinungen und für die meisten eine Erinnerung an ihre Kindheit. Jeder, der sie in einer dunklen Sommernacht auf seinem Weg entdeckt, hält inne und gerät erstaunt in Verzückung. Ein so kleines unscheinbares Tier, kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Sehschwäche

Schauen Sie mal genau hin! Können Sie mich erkennen? Es ist unscharf? Na, dann setzen Sie Ihre Brille auf! Ich wurde zur Tierärztin geschleppt! Sehtest! Und weshalb? Weil ich keine Treppen steige! Ist das ein Grund mich für blind zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mops Mood | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Oben ohne

Es gibt nur wenige materielle Dinge an denen mein Herz hängt. Zum einen ist das mein Filofax. Prähistorisch – ja ich weiss. Und zum anderen mein Cabriolet. Seit vielen Jahren, mit Unterbrechung, fahre ich Cabriolet und es ist ein wundervolles Geschenk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Abschied

Öffnet ein Mensch die Tür unserer Herzenskammer und verlässt sie, weil er stirbt oder sich von uns trennt, werden wir nicht gefragt, ob wir das wollen. Ein Mensch geht, da es seine Entscheidung ist und wenn es uns noch so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Body&Soul | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Anderen

Mir drehts die Zehennägel rauf! (ein bayrischer Ausdruck für Empörung), sobald ich in einem Gespräch „Die Anderen“ höre. Die Anderen haben dies oder das, sind dicker oder dünner, haben mehr oder weniger Geld auf dem Konto, fahren ein kleineres oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Body&Soul | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Geburt eines Blogs

Die Entstehung meines Blogs dauerte länger, als die Schwangerschaft eines Elefanten. Der Drang aus meinem „laufendem“ Leben zu berichten, nahm stetig zu und irgendwann hatte ich ausreichend Mut und Zuversicht, um ihn umzusetzen. Die Auseinandersetzung mit der Technik gleicht einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen