Veränderungen

Lauferei

Lauferei

Da guckst Du! Das einzig Beständige im Leben sind Veränderungen!“

Lauferei

Lauferei

Soviel Felsen und Gras war vor 4 Tagen noch nicht da! Die warmen Wintertage verändern nicht nur die Gemüter der Menschen, sondern auch die Schneelandschaft.

Lauferei

Lauferei

Wellengang und fest gefrorene Aufstiegsspuren….

Lauferei

Lauferei

Spielerische Erscheinungen von Sonne, Wind und Kälte….

….zum Abfahren nicht lustig….erfordert Flexibilität und eine Vorliebe für Überraschungen…

Schön war`s!

Gruss Erika

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Veränderungen

  1. dieStreunerin.com schreibt:

    der Fruehling schickt schon kleine Vorboten und laesst bei mir die Vorfreude wachsen 🙂
    schoene Fotos hast du mitgebracht.
    und schneeweiden gibts auch (1.Foto) ? 🙂
    LG

    Gefällt mir

  2. gedankenmusik schreibt:

    Liebe Erika 😉
    wie schön deine Fotos doch sind! Fröstelnd beim Anblick sitze ich nun zwar hier, doch ein Schmunzeln legte sich wie von selbst auf meine Lippen, da sich auch schon auf deinen Bildern der Frühling so ganz langsam ankündigt. Ich freu mich schon sehr drauf *lächel*
    Wünsche dir einen wundervollen Tag heute und ganz viel Wärme fürs Herz
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt mir

    • Erika Laufer schreibt:

      Liebe Heike, herzlichen Dank. 2 Herzen schlagen in meiner Brust: ich freue mich sehr über den Frühling und die Energie, die er mitbringt. Andererseits nimmt er mir meinen Pulverschnee, bis zum nächsten Schneefall. Alles hat seine Zeit, nicht wahr? Dir auch einen wunderschönen Tag und liebe Grüsse Erika

      Gefällt 1 Person

      • gedankenmusik schreibt:

        Liebe Erika 😉
        genau das habe ich auch gerade gedacht … Alles hat seine Zeit *lächel* und alles hat auch seine Schönheiten. So ist es und hoffentlich wird es auch noch lange bleiben in Mutters Natur 😉
        Liebe Grüße und einen wunderbaren Abend
        Heike

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s