Vor und hinter den Kulissen

„Vom Gummistiefel bis zum Lackschuh ist jeder Gast ein Gast. Er ist hier, um sich ein paar schöne Stunden zu machen und es ist unser Job dafür zu sorgen, dass es ihm gut geht und er sich wohl fühlt.“

Lauferei

Lauferei

Es sind unendlich viele Handgriffe nötig, um einen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Alles und im speziellen die „Hoppala`s“, das menschliche und häufig auch maschinelle Versagen müssen für den Gast unsichtbar und unbemerkbar bleiben. Gelingt nicht immer, denn verbrannt ist verbrannt, vergessen ist vergessen, und oftmals bleibt nur auf Verständnis zu hoffen.

Lauferei

Lauferei

Das Hand in Hand arbeiten, das Ineinanderfliessen und auf den Punkt liefern – ist eine grosse Kunst, bedarf Organisation, Koordination und Kommunikation, Know-how und Professionalität. Während man selbst Teil des Ablaufs ist, zeigt sich das Leben in all seinen Facetten, Lebenskonstruktionen und Darstellungen.

Lauferei

Lauferei

Seit einigen Jahren helfe ich an einem Open-Air-Konzert während 2 Tagen. Im Backstage werden die Musiker während ihres Aufenthalts ver- und umsorgt. Hinter die Kulissen schauen und doch einen Teil von der Show mitbekommen, die die Musiker während einer Stunde auf der Bühne abliefern, für die vielen Menschen vor der Bühne. Sie sind gekommen…bei drückender Hitze, Gewitter, Regen und Sturm.

Lauferei

Lauferei

Lauferei

Lauferei

Es sind wundervolle, erstaunliche und eindrückliche Erlebnisse…und in Null-Komma-Nichts ist ein Openair-Wochenende vorüber. Was bleibt sind riesige Müllberge, Knochen die weh tun und Ohren, die sich nach Stille sehnen.

Lauferei

Lauferei

Und für alle, die vor der Bühne standen ist ein Abend mit toller Musik, Spass und Freude inzwischen Vergangenheit. Für manche Open-Air-Abende sind Gummistiefel nötig, und an diesem vergangenen Wochenende waren Flip-Flops absolut perfekt.

Lauferei

Lauferei

Während sich dieser wundervolle Anblick am Samstagabend gen Westen offenbarte, zog von Osten ein Regenguss über die Berge. Kurz und heftig.

Lauferei

Lauferei

Alles hat 2 Seiten und schaut man vor und hinter die Kulissen, erweitert sich der Horizont und der unermessliche Schatz an Erfahrungen.

Eine schöne Woche wünsche ich dir
liebe Grüsse
Erika

 

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s