Hüte dich vor deinen Wünschen,

denn sie könnten in Erfüllung gehen…..

Eine Woche Ferien! Ich wollte einen friedlichen und vor allem ruhigen Platz. Weg aus meinem Dorf mit dem Baustellen- und Autobahnlärm, den übereifrigen Gockeln und einmal nicht neben Kirchenglocken schlafen. Hunde sollten willkommen sein und am liebsten ein Zimmer zu dem ein kleiner Garten gehört. Bisher kenne ich nur ein Hotel, das über Zimmer mit Garten für Hundebesitzer verfügt und dieses befindet sich Bad Aussee / Österreich.

Ich wollte in eines meiner liebsten und vertrautesten Täler: ins Val Müstair und der Zufall schenkte mir ein B&B und noch viel mehr….

Ein Platz, wie ich ihn mir schöner und perfekter für mich, nicht zu erträumen gewagt hätte. Mitten im Wald, mit einem kleinen Bachlauf und den markanten Bergen vor meiner Nase.

Am Abend unserer Ankunft und jeden weiteren Tag sass ich auf der Terrasse und lauschte dem Nichts….selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings wäre zu hören, würde nicht das Rauschen des Rombachs, der durch das Val Müstair fliesst, die Hintergrundmelodie der Stille sein.

Nur ein paar wenige Menschen, die Natur, die Waldtiere, die Mopsdame und ich – ein gutes Frühstück und ein gutes Abendessen….

Jeder Augenblick ein perfektes Erleben der Natur – keine Worte, keine Ablenkung, nur Sein

Mit sich selbst und der Welt in Frieden und in der Stille sein – nicht für jeden – für mich zu diesem Zeitpunkt die Erfüllung und pure Erholung.

So vertraut mir dieses Tal ist, ist es mir nicht schwer gefallen auf grosse Wanderungen zu verzichten. An einem meiner Lieblingsorte Alp Champatsch waren wir dennoch, haben Neues entdeckt und ein Wunder der Natur in meinen Wissensschatz aufnehmen und neue Menschen kennen lernen dürfen.


Der nächste Wunsch ist schon formuliert und wartet auf seine Erfüllung. Doch davon erzähle ich euch noch…..

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Hüte dich vor deinen Wünschen,

  1. finbarsgift schreibt:

    Val Müstair, wundervolle Gegend, in der Nähe des Schweizer Nationalparks, dort suchte ich mal den Lai da Rims auf … grandioses Erlebnis!
    HG vom Lu

    Gefällt mir

  2. Labby schreibt:

    Hallo Erika, das scheint ja eine wundervolle Gegend zu sein. Das mit dem Baustellenlärm kann ich lebhaft nachvollziehen. Unser Ort bekommt gerade Glasfaserleitungen verlegt. Da ist leider nicht nur der Lärm, man darf sich dann urplötzlich auch irgendwo einen Parkplatz suchen, denn das eigene Grundstück ist 1 oder 2 Wochen nicht mehr erreichbar. Liebe Grüße und gute Erholung. Wolfgang

    Gefällt 1 Person

    • Erika schreibt:

      Lieber Wolfgang, ja das ist ein wundervolles Tal zu jeder Jahreszeit. Gefühlt habe ich jedes Jahr eine Baustelle um mich herum😫 Lärm und Parkplatzsuche ist doppelt doof. Zum Glück können wir immer wieder mal ein Time-out nehmen😉 liebe Grüsse zu euch

      Gefällt 1 Person

  3. Erika schreibt:

    Das ist wirklich ein Traum von einem Rückzug. Nur du und die Natur. Was gibt es Schöneres, um zur Ruhe zu kommen und Energie und Inspiration zu tanken. Wirklich einfach ein Traum!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..