Herr Zweifel

Herr Zweifel ist wahrlich ein kleiner, lustiger Geselle!
Er ist bei jedem zu Hause, ohne Miete zu bezahlen, er macht allerdings auch keinen Dreck.
Er taucht auf, wann immer es ihm passt und hat dabei einen untrüglichen Instinkt für heikle und aussergewöhnliche Situationen. Als würde eine leise Stimme ihn rufen.
Er steht hinter – neben – vor einem und fragt: „Bist du sicher? Glaubst du das? Kannst du das? Bist du das wert?“
Kaum ist die erste Frage angekommen, geraten Entscheidungen, Vorhaben, Wünsche und Träume und oftmals auch Gefühle ins wanken.
Die Stirn ist gerunzelt, der Kopf in die Hände gelegt, nervöses Auf- und Ablaufen, schweigen und das unhörbare Geräusch von übereinander purzelnden Gedanken, Szenarien und inneren Bildern. Das totale Chaos im Kopf.

Was einst so klar – taucht plötzlich in eine schier undurchdringbare Nebelwand.

Herr Zweifel steht an Ort und Stelle, mit geneigtem Kopf und fragendem Blick. Wartet…bedarf es noch eine Ladung oder reichts für`s Erste?
Herr Zweifel ist manchmal Feind und manchmal Freund, manchmal Lebensverhinderer und manchmal Lebensschützender.
Er will nichts böses, doch oft ist sein Erscheinen einem Bombenabwurf gleich. Und oftmals die schützende Hand, die vor einem Fehltritt bewahrt.
Herr Zweifel verschwindet, sobald er fühlt das Klarheit und Selbstvertrauen der Antrieb der Lebensfahrt sind, er bleibt – solange die Energie sich für ihn ungesund anfühlt.
Herr Zweifel ist die Aufforderung an das Vertrauen, den Glauben an die Kraft und an das Bewusstsein, der Schöpfer des eigenen Lebens zu sein.
Manchmal kann er furchtbar nerven – und doch ist er bei jedem zu Hause.
Lieber Herr Zweifel, reich mir deine Hand und lass uns den nächsten Schritt gehen….durch die Nebelwand hindurch, der Sonne entgegen.

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Body&Soul abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Herr Zweifel

  1. meinesichtderwelt schreibt:

    Toll geschrieben!!!!!

    Gefällt mir

  2. djudyfree* schreibt:

    „Im Zweifel für den Zweifel“ -ein Song von Tocotronic 🙂
    Wirklich sehr schön geschrieben!
    Liebe Grüße!Djudy*

    Gefällt mir

  3. gedankenmusik schreibt:

    Liebe Erika 😉
    der liebe Herr Zweifel war nun beim Lesen deines Beitrages nicht ganz so flink dabei, wie meine Begeisterung über deine wunderbaren Zeilen hier oben *lächel* Und die Begeisterung konnte sich nun nicht mehr in Grenzen halten und applaudieren dir für deinen grandiosen Text !!
    Ganz toll geschrieben!
    LG Heike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s