Weg…

..sind sie, die Berge und auch das Meer…

Lauferei - Wattenmeer bei Ebbe

Lauferei – Wattenmeer bei Ebbe

Den Wildgänsen gleich, bin ich aus dem Süden in den Norden auf die Insel Sylt geflogen – für ein paar Tage. Die Wildgänse machen hier Station auf ihrem langen Weg in den Norden. Im seichten, schwindenden Meer versammeln sie sich in Scharen und erfreuen sich an einem reich gedeckten Tisch.

Lauferei

Lauferei – Wildgänse im Anflug

Es ist schon viel über diese berühmte Insel geschrieben worden, über die Faszination zwischen Nordsee und Wattenmeer.

Lauferei

Lauferei – Wattenmeer

An meinem letzten Tag auf Sylt ist die Insel bedeutend leerer geworden. Die Schulferien und das Wochenende sind zu Ende, und die beiden Hunde unter meiner Bleibe sind auch abgereist. Die Hasen und Kaninchen können wieder ungestört auf dem Grundstück mümmeln und sich vermehren.

Lauferei - Nordseestrand

Lauferei – Nordseestrand

Es war eine willkommene, wohltuende Abwechslung zu meinem Alltag in den Schweizer Bergen. Den Horizont uneingeschränkt sehen zu können, den leichten Meerwind im Gesicht fühlen und das Rauschen des Meeres hören. Sich der Müdigkeit in einem Strandkorb und all den süssen Versuchungen von Milchreis bis zur Sylter Schokolade hingeben.

Lauferei

Lauferei

Die Stille geniessen, in der man schier das Schmatzen der Wattwürmer hören könnte und dem Gesang unbekannter Vögel aus den Heckenrosenbüschen lauschen.

Lauferei

Lauferei

Nach der Arbeit mit meinem „Insel-Porsche“ über die noch leeren Radwege radln und am frühen Morgen an dem fast menschenleeren Strand seine Fussspuren hinterlassen.

Lauferei

Lauferei

Es gibt bei jedem Besuch auf dieser Insel Neues zu entdecken.

Lauferei

Lauferei

Oder einfach nur die Natur bewundern und sie täglich wachsen sehen.

Lauferei - Veilchen in Keitum

Lauferei – Veilchen in Keitum

Ich kehre zurück zu den Bergen, ab in den Süden. Ich komme wieder, wie die Wildgänse auf ihrem langen Weg nach einem Sommer im Norden.

Denn ein Zwischenstopp auf dieser faszinierenden Insel tut gut und stärkt.

Lauferei

Lauferei

Einen guten Start in eine schöne Woche wünsche ich dir.

Liebe Grüsse

Erika

 

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu Weg…

  1. arianezuber schreibt:

    Oh wie schön das aussieht, Dir auch einen schönen Wochenstart und sonnige Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. meinesichtderwelt schreibt:

    Wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht, vielen lieben Dank fürs virtuelle Mitnehmen. Komm gut in die Woche, liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  3. kinder unlimited schreibt:

    Sylt ist eine wunderbare Insel….sie war meine liebste, bis ich Long Island kennen gelernt habe;-) Geniess die Zeit!!

    Gefällt 1 Person

  4. Random Randomsen schreibt:

    Was für eine schöne Form der Horizonterweiterung. 🙂
    Und vielleicht haben ja einige der seltenheitswertigen Schneeflocken des vergangenen Winters auch bereits ihren Weg in die Nordsee gefunden?

    Gefällt 1 Person

  5. 🔆Sigrid🔆 schreibt:

    Was für schöne, aussagestarke Fotos. Wirklich ganz toll, liebe Erika! Und obwohl ich so viel näher als du zu diesen schönen Inseln wohne, war ich noch nie dort. Es zieht mich auch nicht hin, warum weiß ich nicht, aber im Juni werden wir einige Tage in Hamburg sein und dann werden wir auch die Nordsee „besuchen“, vielleicht sogar Helgoland. Mal schauen, was das Wetter für Überraschungen für uns bereit hält. Aber ehrlich gesagt, deine Fotos machen mich doch ein wenig sehnsüchtig nach dieser Weite und der Atmosphäre. Wer weiß, womöglich packt mich doch noch die Sehnsucht nach dem Norden. Liebe Grüße am späten Abend!

    Gefällt 1 Person

  6. Conny Wituschinski schreibt:

    Traumhaft schön ….🌞💫

    Gefällt 1 Person

  7. muschelfinderin schreibt:

    Oh … ich mag Sylt sehr … Ich war erst einmal dort. Hatte viel darüber gehört und dachte … nun ja … ist wohl sehr Schickimicki. Und dann war ich auf´s Angenehmste überrascht von dieser rauen, weiten Natur … vom Wind und den Heideflächen.
    Ich will unbedingt wieder hin …
    Und wie ich lese, hat diese Insel auch dich fasziniert.

    Gefällt 1 Person

  8. allesistgut schreibt:

    Sylt ist wirklich toll. Und so einen Tapetenwechsel finde ich auch immer herrlich erfrischend. Es freut mich, dass Du dort eine so schöne Zeit hattest. Liebe Grüße. 😉

    Gefällt 1 Person

  9. geniesserle schreibt:

    Erika, sooo schön! Gerade letzte Nacht habe ich mich entschlossen dieses Jahr wieder auf Sylt zum Fasten-Wandern zu gehen! – Hoffe, dass der Plan auch aufgeht – ich war das letzte Mal vor 2 Jahren dort und habe die Bilder immer noch auf meinem Ipad, damit ich sie immer anschauen kann 😀
    Liebe Grüsse Britta

    Gefällt 1 Person

    • Erika schreibt:

      Sehr gute Entscheidung! Fasten würde für mich gar nicht funktionieren. Ich bin nur am Essen all der Leckereien, die ich in der Schweiz nicht bekomme. Du wirst sicher berichten und ich freue mich auf deine Eindrücke. Liebe Grüsse Erika

      Gefällt 1 Person

  10. sylviawaldfrau schreibt:

    Ein wunderbarer Bericht mit Fotos, die die Stimmung richtig schön verstärken. Man bekommt Lust auf Sylt zu fahren wenn es ruhiger ist.

    Gefällt 1 Person

  11. mannisfotobude schreibt:

    ganz toller Beitrag und ja ein gewaltiger Unterschied von den Bergen in die flache Landschaft Deutschlands zu wechseln. Sylt – jedermann ein Begriff aber ich war auch noch nie dort ! Das Wetter war ja auch ganz ordentlich den Bilder nach zu beurteilen.

    Gefällt 1 Person

  12. Kerstin schreibt:

    Da packt mich gleich die Sehnsucht. Seufz, ja Sylt ist schön. Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

  13. Deine Christine! schreibt:

    Da war ich noch nie, sieht sooo schön aus! LG

    Gefällt 1 Person

  14. Wollwesen schreibt:

    Deine Bilder sind schon so für mich ein kleiner willkommener Urlaub, danke, Erika!
    Helga

    Gefällt 1 Person

  15. Michi schreibt:

    Ich „will“ „jetzt“ „sofort“ nach Sylt!! :))))…Wieder sehr schöne Bilder liebe Erika. Freut mich das es dir gut gefallen hat.

    Gefällt 1 Person

  16. Flohnmobil schreibt:

    Das ist aber ein gewaltiger Umweg für ein bisschen Milchreis. 😉

    Gefällt 1 Person

  17. kowkla123 schreibt:

    danke, liebe Erika, liebe Grüße hier aus dem Norden, einen guten Tag wünsche ich dir

    Gefällt 1 Person

  18. Jürg schreibt:

    Hoi erika
    Da hast du dir ein schönes Plätzchen für die Auszeit ausgesucht. Mich würde noch interessieren wie die Sylter Schokolade schmeckt. Liebe Grüsse Jürg

    Gefällt 1 Person

  19. Tanke mich auch gerade am Meer auf. Auf der Insel 50km nördlich von Sylt..B-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s