Lebensbilder

In den letzten Jahren ist es zur Tradition geworden, dass ich an Weihnachten eine Karte mit Fotos aus meinem Jahr an Freunde und Familie verschicke.

Heute, während mir die warme, milchige Oktobersonne ins Gesicht scheint, denke ich darüber nach, welche Bilder es sein werden….

Als Erstes erscheinen Bilder der „Fülle“! In einem Jahr, das bestimmt ist von Einschränkungen, Verzicht, Grenz-, Firmen-, Geschäfts- und Schulschliessungen – ein Paradox!

Die Fülle der Natur: vom Ende des Winters mit seinen Schneemengen – der stille Frühling, mit seiner überwältigenden Blüte und der kurze, intensive Sommer, der in einen erntestarken, farbenprächtigen Herbst mit ersten Schneefällen wechselt. Und sollten mich meine herbstlichen Beobachtungen der Natur und der Wildtiere nicht täuschen, kommt ein kräftiger Winter auf uns zu. Schaug ma mal….

Ich denke aber auch an die Fülle von Schwierigkeiten, Herausforderungen, Erfahrungen, Unsicherheiten und Ängsten, mit denen jeder Einzelne auf seine Weise konfrontiert wurde und wird.

Und ich denke an die Fülle der Tränen, die auf dieser Welt aus unterschiedlichsten Beweggründen fliessen. An die Liebe, Achtsamkeit, Freundschaft und Nähe – trotz oder gerade wegen all den distanzierenden Umständen.

Eine Fülle von Lebensbildern und Geschichten für die eine Karte nicht ausreicht.

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Lebensbilder

  1. Ulli schreibt:

    Deinen Gedanken zur Fülle aus verschiedenen Perspektiven kann ich gut nachvollziehen.
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 3 Personen

  2. Labby schreibt:

    Hallo Erika, das mit der Karte und Fotos an Weihnachten ist eine schöne Idee. Solche kleinen persönlichen Geschenke machen immer Freude. Ich hatte auch schon Mal darüber nachgedacht, an Weihnachten einen Fotojahreskalender an Freunde und Bekannte zu verschenken. Ist halt dann leider immer geblieben. Weihnachten war plötzlich da und ich noch nicht soweit 😉 LG Wolfgang

    Gefällt 1 Person

  3. Petra Venners schreibt:

    Das ist eine schöne Tradition zum Jahreswechsel oder zu Weihnachten, Ansichten des vergangenen Jahres an Freunden oder Familie zu verschenken. Wir versenden auch immer
    schöne Aufnahmen von unseren Wanderungen und Reisen. Die gebastelten Kalender sind
    heiß begehrt. L.G. Petra

    Gefällt 1 Person

  4. gedankenmusik schreibt:

    Liebe Erika,
    eine wirklich schöne Idee mit wirklich schönen Bildern, die die Pracht der Natur in seiner Vielfältigkeit darbieten ❤ Wie wunderbar, dass das Wort "Distanz" in der Natur nicht existiert ❤
    Liebe Morgengrüße
    Heike

    Gefällt 1 Person

  5. cablee schreibt:

    Das ist eine sehr schöne Idee, Erika! Ich fnde alles Fotos gleichermaßen verschickenswert!
    Liebe Grüße
    Gila

    Gefällt 1 Person

    • Erika schreibt:

      Vielen Dank. Von diesen Fotos hat es keines auf meine Karte geschafft. Aber viele, die du auf meinem Blog gesehen hast. Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn die Karten eintreffen. Liebe Grüsse zu dir. Erika

      Liken

  6. wholelottarosie schreibt:

    Sooooo schöne Fotos!
    Einfach großartig und berührend ist für mich das Bild mit dem Steinpilz…ich liebe es so sehr und schaue es dauernd an. Es erinnert mich an meine glückliche Kindheit, als wir mit der Schlesien-Oma im Wald herumstromerten und auf der Suche nach Steinpilzen waren.
    Zu Weihnachten verschicke ich ebenfalls gerne handgeschriebe Karten und Briefe an liebe Menschen. Dazu wähle ich jeweils eine meiner Zeichnungen aus, die ich als Postkarte drucken lasse und mit Freude versende.
    Liebe Grüße aus dem bunten Herbst…
    von Rosie

    Gefällt 1 Person

  7. Pingback: Farbtupfer | Skizzenbuch/Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.