Gleichklang

Es gibt Momente, da will ich alleine losziehen, hinaus in die Natur. Um nach ihr und nach mir zu schauen.

Der Stille und meinen Gedanken lauschen.

In meinem eigenen Schneckentempo durch die meterhoch verschneite Welt laufen, staunen, nach Tieren Ausschau halten und meine Lieblingsbäume bewundern.

Ich brauch keinen Gipfel, nur eine Richtung. Denn die Gegend und die Wege sind mir vertraut. So gerne tauche ich hier in die Energie und Natur ein. Sie ist Balsam für meine Seele.

Ich sehe die Spuren im Schnee und meine eigene. Sehe die Gemse an einer Lärche knabbern, im Wald neben dem Lift-Kassenhäuschen. Sehe die Steinböcke auf ihrem Sonnenhang an der Lawinenabrissstelle äsen und sehe die Bergwelt in ihrem Winterkleid, wie noch niemals zuvor.

Viele kleine und grosse Glücksmomente und tiefe Dankbarkeit, hier sein zu können.

Ich weiss, unter all den Schneemengen, hinter dem Mantel des Eises und der Erstarrung, pulsiert der Herzschlag der Erde, das Leben und das Wachstum. Nichts ist verloren, nichts verschwunden. Alles kommt wieder hervor zu seiner Zeit.

Vielleicht in veränderter Form und doch in seiner Einzigartigkeit und Schönheit.

Alles ist vergänglich. Der Herzschlag der Erde bleibt. Speziell hier schlägt er mit dem des Menschen im Gleichklang.

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Gleichklang

  1. finbarsgift schreibt:

    Schön soooo gesund zu sein, in einer solchen Gegend leben zu können …
    Kann es was feineres geben?
    Ich denke nein. Beneidenswert 🤗
    Herzliche Grüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  2. Erika schreibt:

    Unglaublich, diese Schneemengen. So wunderschön!

    Gefällt 2 Personen

  3. meinesichtderwelt schreibt:

    Wie immer ein Dankeschön aus tiefstem Herzen fürs virtuelle mitgenommen werden – tut einfach nur gut, mit dir in die Natur zu gehen ❤️

    Gefällt 3 Personen

  4. Labby schreibt:

    Zauberhafte Winterfotos. Das sind ja gigantische Schneemengen, so etwas gibts nur im Gebirge. Vielen Dank fürs zeigen. Liebe Grüße Wolfgang

    Gefällt 1 Person

  5. Petra Venners schreibt:

    Diese Landschaft ist einfach, Atemberaubend . Es ist ein besonderes Geschenk dort leben zu dürfen ! Herzliche Grüsse.

    Gefällt 1 Person

  6. Ruhrköpfe schreibt:

    Hach, bei diesen Bildern geht mir das Herz auf 😀

    Gefällt 1 Person

  7. Fotohabitate schreibt:

    So schöne Eindrücke einer beeindruckenden Landschaft! Wie klein der Mensch darin ist! Dazu Deine feinsinnigen Gedanken… Ein schöner Post!

    Gefällt 1 Person

  8. Diese Landschaft ist so beeindruckend und dazu deine einfühlsamen und passenden Worte. Vielen Dank ♡ Eine Wohltat in dieser ansonsten sehr anstrengenden und beunruhigenden Zeit.
    Herzliche Grüße von Sigrid

    Gefällt 1 Person

  9. wunderschöne Bilder, würde gerne dort sein

    Gefällt 1 Person

  10. geniesserle schreibt:

    Was für schöne Eindrücke! Da kommt die Sehnsucht nach den Bergen wieder hoch! Hoffen wir, dass der ganze Pandemiemist in naher Zukunft ein Ende nehmen wird und wir bis dahin alle gesund bleiben! Die Berge fehlen mir – sind sie hier am Bodensee im Moment so nah (bei Föhn) und doch so fern … Bleib gesund Erika & geniesse die Berge 😊 LG Britta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.