Die Mädels kommen!

Die 5 potenten, frisch eingetroffenen Herren werden unruhig, lange bevor etwas zu hören oder zu sehen ist.

Lauferei - Alp

Lauferei – Alp Cavlocc

Das zarte Geläut der kleinen Glocken wird langsam hörbar und da kommen sie im gemächlichen Schritt durch das enge Tal auf den Stall zugelaufen.

Lauferei

Lauferei

120 Ziegendamen, die den Sommer auf der Alp Cavlocc, oberhalb von Maloja / Engadin verbringen dürfen. Einige von ihnen werden in den nächsten Wochen durch die unruhigen Ziegenböcke aus Isola beglückt werden. Die erfreuen sich zunächst an der unverhofften Gesellschaft, dem Freilauf und den frischen Gräsern und Blättern.

Lauferei

Lauferei

Die Damen und Herren werden auf die Nachmittagsweide getrieben von einem aufmerksamen Boarder-Collie und einer Hirtin, die ihnen folgt.

Lauferei - Siesta

Lauferei – Siesta

Die 5 Schweine, die sich in ihren Schlammlöchern entspannt sonnen, interessiert das Spektakel überhaupt nicht.

Lauferei

Lauferei

Daneben steht die Käserei. Direkt vor Ort kann jeder, der sich auf den Weg zur Alp Cavlocc macht, ganz wunderbaren Ziegenkäse kaufen. In der Molkerei in Maloja ist er auch erhältlich.

Lauferei -

Lauferei – er wartet auf seine Ziegen

Laura Chrützer aus Borgonovo im Bergell hat ihre Ziegen auch auf der Alp. Zusammen mit ihrem kleinem Sohn und ihren zwei Hunden ist sie mit uns hier hoch gekommen, um mir die Ziege zu zeigen, für die ich die Patenschaft von meiner Freundin Helene zum letztjährigen 50. Geburtstag geschenkt bekommen habe.

Lauferei - Theresia mit ihrer Mutter

Lauferei – Theresia mit ihrer Mutter

„Theresia“ wird sie jetzt heissen und hoffentlich ein gesundes, schönes Leben hier auf Cavlocc und im Bergell geniessen.

Mit dieser Patenschaft wird die Arbeit und die Innovation der jungen Familie, die neben den Ziegen auch einige Schafe im Bergell haben, direkt und sinnvoll unterstützt. Ein schönes, aussergewöhnliches Geschenk und ich bin jetzt stolze Ziegen-Tante.

Lauferei - exclusiver Ziegenknutsch

Lauferei – überraschender exclusiver Ziegenknutsch

Verbunden mit einem Ausflug nach Maloja, entspannten friedlichen Stunden mit sympathischen Menschen, zutraulichen Tieren und inmitten wunderbarer Natur ging dieser Tag viel zu schnell vorüber.

Lauferei

Lauferei

Denn das wertvollste, das wir einander schenken können ist Zeit und gemeinsame Erlebnisse.

Lauferei

Lauferei – tiefenentspannt

Lauferei

Lauferei – Ciao a tutti

P. S. Wer sich für eine Ziegenpatenschaft interessiert – bitte melden.

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Die Mädels kommen!

  1. Arno von Rosen schreibt:

    Liebe Erika, da bist du wieder einmal im Paradies und bringst uns ein Stück davon nach Hause. Nach meinen Bergziegenrecherchen finde ich die Kletterziegen weniger zickig als die Flachlandziegen 😀 Vielleicht liegt es an den besseren Kräutern auf dem Berg. Iss ein Stück frischen Käse für mich mit 🙂

    Gefällt 2 Personen

    • Erika schreibt:

      Es liegt wohl an der Bergwelt, denn uns Menschen geht es doch auch so. Normalerweise esse ich keinen Käse. Doch ich habe den Frischkäse und geräucherten Ziegenkäse probiert und bin begeistert. Sehr fein im Geschmack, gar nicht Zickig, und wie mir erklärt wurde, liegt das definitiv am Bergfutter.

      Gefällt 1 Person

  2. Erika Kind schreibt:

    So richtig süss. Danke, dass du uns an dem Spektakel teilhaben lässt. Tolle Fotos und die Ziege aber auch das Schwein sind echt zum Knutschen 😃

    Gefällt 1 Person

  3. Arabella schreibt:

    Es ist immer eine feine Pause für mich bei dir zu lesen und zu schauen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Tammy Twinkle schreibt:

    I love the picture of „Aunty Erika“ & „Nephew“. 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. geniesserle schreibt:

    Liebe Erika,
    Du hast mir gerade meinen Büroalltag etwas schöner gemacht 😀 … jetzt geht es ran an die Arbeit mit deinen schönen Bildern im Kopf – besonders das kleine Schweinderl hat mir ein Grinsen ins Gesicht getrieben 😀
    Liebe Grüsse
    Britta

    Gefällt 1 Person

  6. allesistgut schreibt:

    Ach das ist wieder so ein wunderschöner Beitrag. Die Zicklein sind süß, und ich liebe Ziegenkäse. 🙂 Über das Bergell habe ich gerade neulich einen Beitrag im Fernsehen gesehen, der mich sehr neugierig auf diese Region gemacht hat.
    Liebe Grüße.

    Gefällt 1 Person

  7. 🔆Sigrid🔆 schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zur Patenschaft! Dass es sowas gibt, wusste ich gar nicht, aber es ist eine gute Idee. Das Schweinchen-Foto zum Schluss ist ja wirklich wunderbar. Es sieht glücklich aus, denn was gibt’s Schöneres für Schweine als im Schlamm wälzen und nicht eingesperrt zu sein. Danke für die schönen Fotos und den interessanten Bericht. LG Sigrid

    Gefällt 1 Person

    • Erika schreibt:

      Als Dank für die Patenschaft, gibt es auch für Kühe, gibt’s a Stückerl Käse und Besuchsrecht auf Voranmeldung. Das Schwein lässt mich immer grinsen, wenn ich das Foto anschaue. Liebe Grüsse zu dir

      Gefällt 1 Person

  8. Michi schreibt:

    Jedes Mal wenn du uns mit so schönen Natur Fotos und Schreiberei beglückst, möchte ich umziehen, dahin wo du bist 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Random Randomsen schreibt:

    Herzlichen Dank für diesen schönen Ausflug. Herrlich, wie viele Arten sympathischer „Viecher“ es so gibt. Eben auch diese Bergziegen. Und den Ziegenkäse würde ich definitiv nicht verschmähen. 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. sylviawaldfrau schreibt:

    Hübsch sind die Ziegen, ich mag sie sehr. Eine wundervolle Idee eine Patenschaft geschenkt zu bekommen und deine Fotos begeistern einen für die Tierwelt hoch oben in den Bergen. Einfach schön muss es dort für diese Tiere sein, da würde ich auch gerne Ziege sein !

    Gefällt 1 Person

  11. Marion Lukas schreibt:

    Liebe Erika, wie gern schaue ich bei dir vorbei. Einfach super schön hier. Und dann, sehe ich eine Ziegenherde. Wie oft träume ich davon, Ziegenhirtin zu sein. Und du weisst ja, Träume gehen in Erfüllung.
    Herzliche Grüsse schicke ich, Marion, zu dir!

    Gefällt 1 Person

    • Erika schreibt:

      Danke liebe Marion. Das freut mich sehr. Ziegen sind ja nicht die einfachsten Tiere, aber diese Herde würde ich auch übernehmen. Sag mir Bescheid, wenn die Herde bei dir eingetroffen ist. Herzliche Grüsse

      Gefällt mir

  12. marliesgierls schreibt:

    Ach wie schön Erika! So eine tolle Patenschaft für das schicke Mädel. Du weißt ja, wie mein Herz für die Vierbeiner schlägt, da wäre ich auch wieder gerne dabei. Da oben haben sie sicher alle einen schönen vergnüglichen Sommer.
    Lieben Gruß aus einem nass-grauen Norddeutschland,
    Marlies

    Gefällt mir

    • Erika schreibt:

      Vierbeiner sind heilsam, wie die Natur. Und ich sammle Patenschaften bis ich selber meine Tiere haben kann. Die Sonne kommt bestimmt bald wieder…ein kleines Time-out von der Gartenarbeit. Liebe Grüsse Erika

      Gefällt 1 Person

  13. Wollwesen schreibt:

    Liebe Erika,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Geschenk! Das sieht wirklich nach einem wunderbaren Tag aus.
    Und der Satz: „Denn das wertvollste, das wir einander schenken können ist Zeit und gemeinsame Erlebnisse.“ dockt heute bei mir ganz besonders an, bin in komischen Gedanken hängengeblieben, die sich nun einfach auch wieder verziehen dürfen.

    Danke Dir für den Blick in die Berge!
    Helga

    Gefällt 1 Person

    • Erika schreibt:

      Herzlichen Dank liebe Helga. Ich bin sehr happy mit meiner Theresia und es freut mich, dass du aus deinem Gedankensumpf wieder heraus gefunden hast.Es braucht manchmal nur einen kleinen Schups oder einen Satz. Liebe Grüsse zu dir

      Gefällt mir

  14. Jürg schreibt:

    die Geissen sind süss – ich bin Pate eines Rindviehs aus dem Tessin. Gruss Jürg

    Gefällt mir

  15. wholelottarosie schreibt:

    Huiiiiiii….ohja, die „Jungs“ sind wahrlich gut aussehende und perfekt gebaute Exemplare…..smile*

    Gefällt 1 Person

  16. Pingback: Ein Stück trockenes Brot | Lauferei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s