Schlagwort-Archive: Engadin

Ende und Anfang

Nichts bewegt sich, nichts verändert sich und alles ist im Wandel. Die Bergwelt zeigt dir in der Kargheit, wieviel leben im Moment existiert, auch wenn sie ruht. Sie öffnet deine Sinne, deinen Geist, deine Seele und dein Herz, lässt dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare

Wie gerne…

„Wie gerne würde ich diesen Moment mit Dir teilen. Dich neben mir spüren, mit der Sommersonne auf dem Rücken und dem kühlen Herbstwind im Gesicht, das im Schatten liegt. Das kraftvolle Rauschen des Wasserfalls, gespeist vom Regen und Schnee der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Zeit, um Freundschaft zu schliessen

Um sich mit einem Menschen – einer Landschaft vertraut zu machen, braucht es Zeit und die Bereitschaft sich darauf einzulassen. Auf Entdeckungsreise gehen, frei von Erwartungen, Vorurteilen und Zwang öffnen sich die Facetten einer Persönlichkeit und einer Region. Treiben lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Laufen lassen….

„Manchmal muss man dem Leben die Chance geben, es leben zu lassen.“ Erika Um verschlossene Türen zu öffnen, sich auf den Weg machen… …egal, wie die Umstände sind…Du hast alles dabei… Am nächsten Tag lacht die Sonne und der Himmel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Wasserscheide Lunghin

„Wohin wirst du gehen?“ fragt die Wolke den Regentropfen, bevor sie ihn fallen lässt. „Das kommt ganz darauf an, wo ich auf der Erde landen werde.“ antwortet der Regentropfen. „Schau! Dort unten und es wird eine weite Wanderung für Dich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 24 Kommentare

Klang der Stille

Einmal raus aus den gewohnten Umlaufbahnen, der kindlichen Neugierde Raum schenken und Neues entdecken. Einem Ruf folgen und sich mit leicht, gepacktem Rucksack auf den Weg machen. Einen alten Baum soll man nicht verpflanzen. Hier wurde ein ganzes Hotel um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

Die Qual der Wahl

Das Leben besteht ständig aus Entscheidungen. Wichtige und weniger wichtige. Doch selbst die banalste Wahl bestimmt den Tag und die daraus resultierenden Erfahrungen. Ich mag keine Entscheidungen. Denn es ist stets ein „Dafür“ und ein „Dagegen“. Beides – ist mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Die Mädels kommen!

Die 5 potenten, frisch eingetroffenen Herren werden unruhig, lange bevor etwas zu hören oder zu sehen ist. Das zarte Geläut der kleinen Glocken wird langsam hörbar und da kommen sie im gemächlichen Schritt durch das enge Tal auf den Stall zugelaufen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 32 Kommentare

Unter dem Regenbogen

Meine bayrische Welt ist verletzt und ich gehe meinen Weg weiter. Wir müssen lernen, damit zu leben. Niemand kann uns versprechen, dass alles wieder gut wird. Angst lähmt und lässt uns dennoch bewusster und achtsamer sein. Wut, Schmerz, Unverständnis brauchen Raum. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 32 Kommentare

Lärchengold & Tannengrün

Aus der Ferne betrachtet wirken seine Nadeln zart und spitz. Seine Rinde ist grob und seine Wandlungsfähigkeit unter den Nadelbäumen, soweit ich weiss, einzigartig. Jetzt im Frühling sind seine jungen Nadeln zartgrün, bevor sie im Sommer dunkelgrün werden und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare