Yoga & Wandern mit 3 Jahreszeiten

es gibt Phasen (kurze und lange) im Leben, da darf man das Datum, die Jahreszeit und den Alltag vergessen, sich den Gegebenheiten anpassen und dem Zauber der Vielfältigkeit Aufmerksamkeit schenken.

Tiefster Winter auf dem Flüelapass…

zarter Frühlingsbeginn im Val Müstair…

eiskalter Wind, vermischt mit Schneeflocken, der einem um die Nase weht,

jede Sonnenscheinphase genussvoll aufnehmen…

und überall zeigen sich die kraftvollen, kleinen Wunder der Natur,

hoffnungsvolle Ansätze für eine reiche Ernte

junges Leben, das neugierig in die Welt schaut und sie gerne erkunden möchte

alte, widerstandsfähige Baumriesen, die den Winter überstanden haben und andere, die samt Wurzeln ihrem Platz entrissen wurden,

los laufen und sich überraschen lassen

und sich vertrauensvoll in Hände begeben, die einem die Bergwelt zeigen und durch fliessende, wohltuende Yogastunden leiten.

Es war eine abwechslungsreiche, harmonische und entspannende Zeit an Pfingsten. Jedes Detail, die kräftige Natur, das Hotel und seine MitarbeiterInnen, die hervorragende Küche, selbst die drei Jahreszeiten – Frühling, Sommer, Winter – die sich ohne Plan durch den Tag schlängelnden, und die wunderbaren Menschen unserer kleinen Gruppe haben dazu beigetragen, dass es sich stimmig und rund anfühlte.

Ein herzliches Danke schön an alle Beteiligten

Über Erika

Mein Nachname ist Programm in meinem Leben. Immer in Bewegung, selten still, oft schweigend, mit offenen Augen das Leben und die Welt beobachten. Mit den Gedanken einen Schritt voraus und den Gefühlen einen Schritt hinterher. Immer öfter bewusst im Moment, häufig auf Reisen irgendwo zwischen Himmel und Erde, mit festen Boden unter den Füssen. Liebe die Berge und das Meer, brauche Bäume zum auftanken und das Meer zum loslassen. Was ich dabei erlebe, entdecke und beobachte - darüber schreibe ich.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Yoga Pfingsten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Yoga & Wandern mit 3 Jahreszeiten

  1. Arno von Rosen schreibt:

    Hach, da geht einem das Herz auf, liebe Erika!

    Gefällt 1 Person

  2. meinesichtderwelt schreibt:

    Das Lesen und virtuell mit schauen hat eine wunderbar beruhigende Wirkung – danke fürs Zeigen
    PS: ich liebe die losstürmenden Kälber, unsere durften gestern endlich raus und haben sich sooooo gefreut 😍

    Gefällt 1 Person

  3. Ach, ganz wunderbar Erika. Das Foto mit der Löwenzahnwiese und den Kühen ist einfach so schön. Als Poster bestens geeignet! LG Sigrid

    Gefällt 1 Person

  4. wholelottarosie schreibt:

    So schön!
    Schon das Anschauen der stimmungsvollen, ruhigen Bilder und das Lesen deines Textes entspannt ganz wunderbar..

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.